Da ist für jeden was dabei

Wandern auf dem Jurasteig, Radfahren auf dem 5-Flüsse-Radweg oder einfach nur die Juralandschaft genießen…

Willkommen im Vilstal – direkt im Herzen der Oberpfalz!

Hier finden Sie unsere Touren-Tipps:

Wanderung_Emhof-Schmidmühlen.jpg

Wanderung von Schmidmühlen nach Emhof und wieder zurück

Ein abwechslungsreicher, schön begehbarer Rundweg startend am Rathaus in Schmidmühlen. Der Weg führt auf Teilstücken des Jurasteigs nach Emhof und auf der gegenüberliegenden Seite der Vils wieder zurück nach Schmidmühlen.

 

Wanderweg Nummer 14

Es ist ein Wanderweg, der es in sich hat: der Wanderweg mit der Nummer 14. In einer Zeit, in der das Wandern in der Heimat wieder eine Renaissance erlebt, wurde der für einige Jahre stillgelegte Wanderweg im Naturpark Hirschwald wieder ins Leben gerufen.

 

csm_14erWeg_854a62b11f.png
 
Waldweg

Jurasteig

Der Bayerische Jura wird geprägt von duftenden Wacholderheiden, schroffen Felsformationen, mystischen Tropfsteinhöhlen und romantischen Flusstälern. Eingebettet in die unverwechselbare Landschaft ist der Jurasteig, der auf 237 Kilometern als Rundwanderweg durch die Region führt.

 

Wacholder-Wanderweg

Der Wacholderwanderweg zwischen Schmidmühlen und Kastl gehört zu den schönsten Wanderwegen im Bayerischen Jura. Er führt durch das romantische Lauterachtal entlang mediterran geprägter Wacholderheiden, durch schattige Buchen- und lichte Kiefernwälder.

jpg-2.jpeg

@ Bild Naturpark Hirschwald e.V.

 
header_Vilstalwanderweg-7b77481b.jpg

Vilstal-Wanderweg

Der Vilstalwanderweg führt auf ca. 90 km durch das Ruhrgebiet des Mittelalters von der Quelle in Kleinschönbrunn bis zur Mündung in die Naab in Kallmünz. Die Strecke ist in fünf Etappen untergliedert: ein Teil kann sogar mit dem Kanu absolviert werden.

@ Bild Stefan Gruber

 

Fünf-Flüsse-Radweg

Der Fünf-Flüsse-Radweg gehört mittlerweile zu den Radklassikern unter den Fernradwegen und zählt zu den schönsten Flusstouren Deutschlands. Auf etwa 305 km geht es entlang der Vils, der Naab, der Donau, der Pegnitz und der Altmühl. Mit den Naturparken Altmühltal, Fränkische Schweiz, Veldensteiner Forst und Hirschwald werden die schönsten Naturlandschaften Frankens und der Oberpfalz durchquert.

unnamed.jpg

@ Bild Gerhard Eisenschink

 
Fahrradtour

Lauterachtal-Radweg

Das Lauterachtal gehört mit zu den idyllischsten Flusstälern im Bayerischen Jura. Von Schmidmühlen bis Kastl führt der ebene Radweg entlang der Lauterach. Die Strecke durch die als Bayerische Toskana bekannte Region ist eingerahmt von Felsformationen, Trockenrasen, Wacholderbüschen und Orchideen. Kleine Ortschaften, Wallfahrtskirchen und Burgen liegen ebenso am Weg wie das Fledermaushaus in Hohenburg oder ein zum Café umgebauter Bahnhof in Kastl.